14.50 – 15.40 Uhr | Sofa-Gespräche | Hauptbühne

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an Universitäten und Universitätsklinika in Baden-Württemberg beschäftigen sich bereits ganz konkret mit dem Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) in der Medizin. Denn: Die Chancen für den Einsatz von KI in der Medizin sind groß, allerdings ebenso die ethischen Fragen, die sich bei ihrem Einsatz auftun. Die Diskutanten sprechen darüber, was KI in der Medizin heute leisten kann, was in wenigen Jahren auf uns zukommen wird, was „Responsible engineering“ konkret bedeutet und wie die Forschung in Medizin und Informatik gestaltet werden muss, damit die Interessen und Belange der Bürgerinnen und Bürger optimale Berücksichtigung finden.