Unimedizin Mannheim

11.50 – 15.40 Uhr | Gesundheitsboutique | hinterer Plenumsbereich

Vorgestellt wird am Stand ein zwischen Klinik und Praxis integrierbares Konzept zur Strukturierung und Harmonisierung von Gesundheitsdaten, das in Kombination mit Patientenselbsteinschätzungen und Datenvisualisierung die digitale Teilhabe verbessert. Verdeutlicht wird dies am Beispiel einer verbreiteten Lungenkrankheit: Die Besucher lernen so die Nutzungsmöglichkeiten zur webbasierten Risikowarnung und telemedizinischen Betreuung kennen.